Home Story, Bios Music Jazzonia Gallery Contact Links Willkommen Willkommen
Jazz& Soul der Sechzigerjahre / Jazz & Soul of the Sixties
Cannonball Adderley, Eddie Harris, King Curtis, Steve Wonder, Ray Charles, James Brown, Joe Cocker, Bobby Timmons, Ibrahim Abdullah (Dollar Brand), Urs C. Eigenmann, etc.
Der Journalist Richard Butz schrieb 1997 in einem CD-Cover Eigenmann's:
off&out; dahinter steht vieles: eine Band, die seit 1968 in verschiedensten Besetzungen (die Liste der  Musiker ist lang und eindrücklich) musiziert, dann aber auch eine Philosophie: weg gehen (off) und aus  sich heraus gehen (out). Genau so hält es Urs C.  Eigenmann: Er führt die Zuhörenden auf  überraschende musikalische Reisen und kehrt sein Inneres nach aussen.    Und ganz nebenbei, aber nicht zu vergessen: Mit dieser Band hat Urs C. Eigenmann ein Stück  originaler Schweizer Jazzgeschichte mitgestaltet.   
weiter zurück

Herrenuhr
Musikbeispiele des Projekts “Jazzonia” anlässlich des Festivals jazzin 2016 in St. Gallen Music examples of the project "Jazzonia" on the occasion of the festival jazzin 2016 in St. Gallen mit / with:
Demo-Video / musical style - jazzin 2016
Nicole Johänntgen - saxes Michael Neff - tp Uli Binetsch - trombone Georgios Kotsaridis - g, voc Urs C. Eigenmann - p, keys Stephan Reinthaler - bass Alex Bally - drums
5 minutes
The journalist Richard Butz wrote Eigenmann's in a CD cover in 1997:  off&out; is a band that has been playing in various formations since 1968 (the list of musicians is long and  impressive), but then there is also a philosophy: go away (off) and go out (out). This is exactly how Urs C.  Eigenmann sees it: he takes his listeners on surprising musical journeys and turns his inner self outward.    And by the way, but not to forget: With this band Urs C. Eigenmann has helped to shape a piece  of original Swiss jazz history.   
Home